Alle Beiträge von admin

time to say good bye

Mit dieser Filmanzeigetafel wurde ich von meiner letzten Klasse verabschiedet. Nochmals vielen Dank dafür!
Ich gehe nun in den Ruhestand und verabschiede mich auch über diesen Weg. Ich bin dankbar dafür, dass ich so viele Jahre lang FaMIs unterrichten durfte. Das habe ich immer als Privileg empfunden. Dankbar bin ich auch für die Zusammenarbeit mit den vielen Ausbilderinnen und Ausbildern aus Berlin und Brandenburg. Wenn ich heute in der Stadt oder dem Land unterwegs bin, dann komme ich an ganz viele Orte, von denen ich sagen kann, dort bin ich schon in einem Betrieb gewesen, habe spannende Einblicke gewonnen und engagierte Menschen kennengelernt. Ich wünsche Ihnen allen, dass sich das so fortsetzen möge!

Unvergessen werden mir Frau Gronmeyer und Herr Köhn bleiben, ohne die es diesen Bildungsgang in dieser Form nicht geben würde.

Mit den besten Wünschen für die Zukunft der FaMIs und allen an ihrer Ausbildung Beteiligten #thank you!

Rolf Perkowski

(ehemals Fachbereichsleiter Medien- und Informationsdienste, Service und Beratung)

März-Seminar im WannseeFORUM 2017

Inzwischen ist es schon zur Tradition geworden – FaMIs der Louise-Schroeder-Schule im wannseeFORUM. Beim Seminar  vom 20. bis 25. März war aber neben der Klasse MI 604 aus Berlin auch zum ersten Mal eine Hamburger FaMI-Klasse von der Beruflichen Schule an der Alster mit dabei. Das Thema des Seminars lautete: „Mensch, Maschine, Möglichkeiten – Leben und Arbeiten in einer smarten Welt“. Die Schülerinnen und Schüler beider Klassen arbeiteten in gemischten Gruppen zusammen in Werkstätten mit unterschiedlichen Medienschwerpunkten: Audio, Multimedia, Comic, Schwarz-Weiß-Fotografie und Theater (inszenierte Lesung).  Sehr eindrucksvoll für Teilnehmer und Gäste war die Projektpräsentation am Freitag. Ergebnisse kann man sich hier anschauen.

Text: Michael Seidel